Fehler de


Startseite
Zurück zur Startseite

Über uns
Was ist de-index?

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Fehler

Kurzinfo:
Substantiv, m, Sg.
Plural: Fehler
Pl.
Singular: Fehler

Abkürzung(en):
:F

http www fehler de - Startseite:
Fehler online ... Fehler Forum ... Fehler Shop ... in Deutschland ... wiederholen ... vor der eigenen Tür kehren ... vollkommen ... voll ... verzeihen ... vermeiden ... verbreiten ... unwirsch ... unnötig ... technisch ... suchen ... schwer ... schrecklich ... schlimm ... sachlich ... relativ ... radebrechen ... physikalisch ... passieren ... ohne ... offensichtlich ... machen ... leicht ... korrigieren ... klein ... kein ... kapital ... individuell ... häufig ... groß ... grob ... gravierend ... grammatisch ... gleich ... fundamental ... formal ... finden ... fehlen ... fatal ... falsch ... erlauben ... erkennen ... entscheiden ... eklatant ... einzeln ... einsehen ... einräumen ... eigen ... dumm ... beseitigen ... beheben ... begehen ... bedauerlich ... ausmerzen ... ausbaden ... auftreten ... aufdecken ... ankreiden ... analysieren ... abstellen ... absolut ... Verstoß ... Versehen ... Vergehen ... V ... Tippfehler ... Sündenbock ... Systemfehler ... Schuld ... Rechtschreibfehler ... Nachteil ... Manko ... Mangel ... Irrtum ... Gebrechen ... Fauxpas ... F ... Entschuldigung ... Dummheit ... Druckfehler ... Defekt ... Bruch ... Bot ...

Analyse - Was ist Fehler?
1. "Substantiv" ist eine Wortart. Man spricht auch von Hauptwort, Namenwort, Dingwort oder Nomen.

2. Der "Singular" bezeichnet in der Grammatik einen Numerus und repräsentiert die Einzahl ("1 Fehler"). Das Gegenteil des Singulars ist der Plural (Mehrzahl: "viele Fehler"). Er ist der grundlegende Numerus und manchmal auch der einzige ohne gebräuchlichem Plural (Singularetantum).

2. Mit "Plural" wird in der Sprachlehre ein Numerus bezeichnet, der die Mehrzahl ("mehrere Fehler") repräsentiert. Im Gegensatz dazu repräsentiert der "Singular" die Einzahl ("1 Fehler"). Zur Bildung aus dem Singular werden Pluralendungen und Umlaute verwendet.

3. "m" steht für Maskulinum (männlich) - der Fehler

4. Häufige Kombinationsfehler: w Fehler de ww Fehler de wwww Fehler de Fehler de forum Fehler de wap Fehler de


© 2008 Sprachindex Deutschland (Beta V. 24 online)